Neuköllner Talente: Home
16.06.2017

talentCAMPus Pfingsten: Talente erschufen digitale Welten


Unser talentCAMPus "Welten entstehen lassen - Computerspiele selbst entwickeln" in den Pfingstferien stieß bei allen teilnehmenden jungen Talenten auf riesige Begeisterung. Casper Schleicher, Leiter des voll ausgebuchten Workshops, hatte einige tolle Highlights organisiert: Die Teilnehmer*innen besuchten das Computerspielemuseum, eine Spieleentwicklungs-Firma und trafen sogar einen echten Youtuber!

Im Verlauf des Workshops unternahmen die Kinder und Jugendlichen außerdem ihre ersten eigenständigen Schritte in die digitalte Welt. Sie programmierten unter der fachkundigen Anleitung des Workshop-Teams selbst kleine Computerspiele. Diese Spiele konnten Familien und Freunde auf der Abschlussveranstaltung am 10. Juni im kijufi-Seminarraum bewundern. Damit auch der Spaß in der realen Welt nicht zu kurz kam, veranstalteten die Kinder eine lustige "analoge" Schatzsuche für ihre Eltern.


Wir bedanken uns im Namen des Projekts und unserer jungen Talente herzlich für diesen wunderbar gelungenen Workshop bei Caspar Schleicher und Hanna Prenzel!

 

Mehr Bilder von der Abschlusspräsentation findet ihr in der Bildergalerie.

 

Der talentCAMPus Neukölln "Welten entstehen lassen - Computerspiele selbst entwickeln" wurde gefördert im Rahmen von „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Es ist ein Kooperationsprojekt der Bürgerstiftung Neukölln mit dem  Landesverband Kinder- und Jugendfilm Berlin e.V. und der VHS Neukölln.