Wer unterstützt das Projekt?

Viele Menschen unterstützen die "Neuköllner Talente", allen voran die mittlerweile über 300 ehrenamtlichen Pat*innen. Auch das Engagement derer, die uns mit ihrem Know How, zum Beispiel als Referent*innen, zur Seite stehen soll nicht unerwähnt bleiben. Wieder andere haben sich um das Projekt verdient gemacht, indem sie für die "Neuköllner Talente" gespendet oder sogar in ihrem Bekanntenkreis Spenden gesammelt haben. Ihnen allen gebührt unser Dank.

Wir bedanken uns auch ganz herzlich bei den privatwirtschaftlichen Unternehmen und Stiftungen, die uns schon seit Jahren kontinuierlich unterstützen. Sie haben maßgeblich dazu beigetragen, dass die Basisfinanzierung der "Neuköllner Talente" auch nach Ablauf der Fördererung durch die "Aktion Mensch" bis März 2013 sicher gestellt werden konnte.

Und nicht zu vergessen, unsere Kooperationspartner aus den Bereichen Kultur und Bildung, die bei der Realisierung von Projekten und Veranstaltungen mit den "Neuköllner Talenten" zusammen arbeiten. 

Bürgerschaftliches Engagement, Unternehmensengagement und Kooperationen sind die Stützpfeiler des Projekts und wir sind gleichermaßen dankbar für jede Form der Unterstützung.
 

Wohin fließt das Geld?

Erfolgreiches Ehrenamt muss professionell koordiniert werden. Bei den „Neuköllner Talenten“ besteht das Projektteam derzeit aus 2 Mitarbeiter*innen (in Teilzeit) und einer freien Mitarbeiter*in (in Teilzeit).
Zu den Aufgaben des Teams zählen die Vermittlung von Kindern und Pat*innen, die Betreuung der Patenschaften, die Organisation von Veranstaltungen, Projekten und Workshops, die Öffentlichkeitsarbeit und die täglich anfallende Büroarbeit.

Da wir es mit der Sorgfaltspflicht sehr genau nehmen, nehmen wir uns viel Zeit für die Gespräche mit den potentiellen Pat*innen und den Eltern der Kinder. Es liegt uns am Herzen, dass sich alle Projektteilnehmer*innen ─ die kleinen und die großen ─ im Projekt wohl fühlen. Nur eine gut betreute Patenschaft kann dem Anspruch auf Nachhaltigkeit gerecht werden. Denn: Alle sollen einen Gewinn aus der gemeinsamen Zeit ziehen, die ihr Leben langfristig bereichert.